Montag, 28. Februar 2011

Süßer Couscous

Ich experimentiere gerne mit Lebensmitteln und Zubereitungen. Obwohl es gewisse Dinge gibt, die ich nicht gerne esse, probiere ich gerne und viel neue Sachen aus. Außerdem liebe ich es Länder anhand ihrer typischen Küche kennen zu lernen. Manchmal sind meine Experimente authentisch und manchmal probiere ich einfach nur aus. 
Couscous ist so ein Gericht, das ich immer wieder gerne variiere. Normalerweise esse ich den gerne herzhaft mir Tomaten, Ras el Hanout oder Ähnlichem. Hier diesmal ein leicht orientalisch angehauchter Nachtisch für alle, die gerne Couscous essen.

 
Für 3 Personen:
130g Instant Couscous
150ml Orangensaft
3 TL Zimtsirup
1 EL Grand Marnier
1 gute Prise Zimt
1 Kardamomkaspel
1 Ecke Sternanis
1 Nelke

Den Orangensaft zusammen mit dem Zimtsirup, Grand Marnier und den Gewürzen aufkochen und etwas ziehen lassen. Dann die Gewürze entfernen und nochmals aufkochen. Den Couscous einrühren und ca. 5 Minuten ausquellen lassen. Eventuell noch weiteren Orangensaft zufügen, wenn der Couscous zu trocken sein sollte. Mit Pflaumenkompott servieren und mit Puderzucker bestäuben.

Viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar posten