Samstag, 3. September 2011

Himbeersirup

Da ich so viel Himbeer-Püree von meiner Marmelade übrig hatte und mich Anikó vor Sirup aufgrund mangelndem Pektins der Himbeeren bei der Marmeladenproduktion warnte, dachte ich mir: warum eigentlich nicht? Himbeer-Sirup für ne ordentliche Himbeer-Limonade wär jetzt ne feine Sache. Also nix wie ran an das übrige Püree und einen schönen Sirup gezaubert.
 
 
Für den Sirup:
50g Himbeerpüree
50g Wasser
50g Zucker

Für den Sirup das Himbeerpüree zusammen mit Wasser und Zucker aufkochen und so lange köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Sofort in sterilisierte Flaschen füllen und gut verschließen.
Für die Himbeerlimonade einfach ca. 2 - 3 EL Himbeersirup mit Mineralwasser aufgießen und mit ordentlich viel Eis auffüllen. Super lecker und erfrischend.

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar posten