Sonntag, 12. Juni 2016

English Muffins

Heute kommt nun noch das passende Rezept für leckere English Muffins zu den Baked Beans der letzten Woche. English Muffins habe ich schon einmal in der Vollkorn-Variante gemacht, dieses Mal gibt es die „ungesunde“ Version mit normalem Weizenmehl. Das passt einfach noch besser zu den gebackenen Bohnen und wenn schon, denn schon.


Für 8 Muffins:

300g Mehl
6g Trockenhefe
1 TL Natron
6g Salz
15g Zucker
15g Butter
1 Ei
120ml Wasser
Polenta zum Bestreuen des Backblechs

Für die English Muffins das Mehl mit Hefe, Natron, Salz und Zucker mischen. Butter und Ei zufügen und so viel des Wassers unter Kneten zufügen, bis ein glatter, weicher Teig entsteht, der sich von Schüsselrand löst. Den Teig abgedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche 2,5cm dick ausrollen und 10cm große Kreise ausstechen. Die Teigkreise auf ein mit Polenta leicht bestreutes Backblech setzen und weitere 20 Minuten ruhen lassen. Dann die Teigkreise ohne Fett in einer heißen Pfanne von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Dann wieder zurück auf das Backblech setzen und im 160°C (Ober-/Unterhitze) heißen Ofen noch 10 Minuten zu Ende backen.

Viel Spaß beim Nachbacken und lasst es euch schmecken!

Kommentare:

  1. "wenn schon, denn schon"... :-))) Du willst doch nicht etwa andeuten, englisches Frühstück wäre irgendwie nicht low-carb, vegan, clean und sonstewas? ;-))) Ich liebe Baked Beans und werde deine Rezepte beim nächsten Wurf definitiv ausprobieren. Im Moment bin ich grad zu faul... Und ich lese immer, auch wenn ich selten kommentiere. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zuckererbse,
      schön mal wieder von dir zu hören. Genau das wollte ich andeuten und ich finde es super ;). Ich esse sowas ja (hin und wieder) auch total gerne, aber manchmal siegt wirklich die Faulheit, das kann ich verstehen :)

      LG
      Miri

      Löschen
  2. Das trifft total meinen Geschmack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanseat,

      das freut mich sehr :)

      LG
      Miri

      Löschen