Sonntag, 23. Juni 2019

Caramelised White Chocolate Whoopie Pies

Weiße karamellisierte Schokolade hat es mir angetan, weshalb ich diese Caramelised White Chocolate Whoopie Pies unbedingt ausprobieren musste. Ich habe dieses Mal die Schokolade in der Mikrowelle karamellisiert, muss aber sagen, dass mir die Variante in der Pfanne besser gefällt und diese sogar schneller ist. Die Cookies selbst sind schon der Hammer und unglaublich saftig und das auch noch nach ein paar Tagen. Die Füllung selbst ist extrem süß und das macht die gesamten Whoopie Pies auch sehr süß. Ich fand die Whoopie Pies dennoch sehr lecker und wer es weniger süß mag, kann den Zucker gerne reduzieren oder aber die Füllung einfach weglassen.


Für die karamellisierte weiße Schokolade:
200g weiße Schokolade

Für die Cookies:
110g weiche Butter
175g brauner Zucker
1 TL Vanilleextrakt
1 Ei
250g Mehl
1/2 TL Natron
1/2 TL Salz

Für die Füllung:
100g weiche Butter
100g Puderzucker
50g Marshmallow Fluff
1 TL Vanilleextrakt

Für die karamellisierte weiße Schokolade die Schokolade in kleine Stücke brechen und in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben. Die Schokolade in 45 Sekunden Intervallen schmelzen und dann karamellisieren lassen, dabei immer wieder gründlich umrühren. Alternativ könnt ihr die Schokolade auch in der Pfanne oder im Ofen karamellisieren lassen (siehe hier). Die Hälfte der karamellisierten Schokolade auf einen Teller oder ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und fest werden lassen.

Für die Cookies die Butter mit Zucker und Vanilleextrakt schaumig schlagen, dann das Ei untermischen. Mehl, Natron und Salz mischen und kurz unter den Teig rühren. Die zweite Hälfte der geschmolzenen Schokolade untermischen. Den Teig ca. 15 - 30 Minuten kalt stellen, dann jeweils 1 EL Teig zu Kugeln rollen und mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Die Cookies bei 180°C (Ober-/Unterhitze) ca. 10 - 12 Minuten backen. Die Cookies abkühlen lassen.

Für die Füllung die Butter mit Puderzucker schaumig rühren, dann Marshmallow Fluff und Vanilleextrakt untermischen. Jeweils zwei Cookies mit etwa 1 TL Füllung füllen und zusammendrücken.

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen