Freitag, 25. Oktober 2013

Geröstete Kürbiskerne

Bei so vielen Kürbisrezepten stellt sich die Frage, wohin mit den ganzen Kürbiskernen? Früher habe ich die einfach immer weggeworfen, aber jetzt dachte ich mir, dass man die doch auch noch verwerten könnte. Also habe ich ein bisschen gesucht und geröstete, gewürzte Kürbiskerne gefunden. 


Dafür müsst ihr die Kürbiskerne aus dem Kürbis löffeln und dann vom verbliebenen Fruchtfleisch lösen. Die Kerne habe ich dann ein paar Mal gewaschen, bis alle Fruchtfleischreste entfernt waren. Die gesäuberten Kürbiskerne werden dann im 150°C heißen Backofen getrocknet. Danach können sie wie gewünscht gewürzt werden. Ich habe die Kerne mit 1 EL geschmolzener Butter, ½ TL Zimt, ¼ TL Ingwern und ½ TL Salz gemischt und dann nochmal ca. 15 – 20 Minuten im Backofen geröstet. Am besten schmecken die Kerne frisch und noch leicht warm, können aber auch ein paar Tage luftdicht verpackt aufgehoben werden.

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken!

Kommentare: