Montag, 11. Juni 2012

Bohnensalat

Ich finde Bohnen sind unterschätzt und gelten oft als langweilig und fade … außerdem kann man die ja nur im Winter essen. Falsch gedacht. Bohnen sind nahrhaft, enthalten hochwertiges Eiweiß und viele Ballaststoffe. Bohnen sind also das perfekte Nahrungsmittel, besonders dann, wenn sie richtig zubereitet sind, nicht nur aus der Dose kommen und warm gemacht werden und das wichtigste überhaupt, wenn sie richtig gewürzt und mit Liebe zubereitet werden. Hier habe ich einen Salat aus kleinen, weißen Bohnen zubereitet, der sowohl lauwarm als auch kalt schmeckt. Ich könnte ihn mir auch (mal wieder) wunderbar als Beilage zum Grillen vorstellen. Er ist aber auch einfach pur sehr lecker. Ein paar Frühlingszwiebeln in Ringe geschnitten könnten auch noch sehr gut dazu passen. Lasst eurer Phantasie freien Lauf und genießt diesen gesunden, leichten und sooooooooooo leckeren Salat.


Für den Salat:
1 TL Senf
1-2 EL weißer Essig
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Zucker
1 Prise Paprikapulver
Gemischte Kräuter
1 kleine Zwiebel, in fein Ringe geschnitten
1 rote Paprika, in feine Würfel geschnitten
190g Thunfisch, in Öl eingelegt (meiner war noch mit Chili mariniert, wenn ihr also normalen nehmt, könnt ihr den Salat noch mit etwas Chili aufpeppen)
500g gekochte (mit 2 Knoblauchzehen, 1 Lorbeerblatt, 1 Rosmarinzweig), kleine weiße Bohnen

Für den Salat aus Senf, Essig, Öl, Salz, Pfeffer, Zucker, Paprikapulver und den Kräutern ein Dressing anrühren. Die Zwiebeln, Paprika, den Thunfisch und die Bohnen zufügen, alles gut mischen und etwas durchziehen lassen.

Viel Spaß beim Nachkochen und lasst es euch schmecken!

Kommentare:

  1. Mag ich auch sehr. Die Kohlenhydrate sind schon im Salat und man braucht kein Brot dazu. Mache einen ähnlichen Salat mit Kichererbsen. Ideal zum mitnehmen, ins Büro oder ins Strandbad oder zum Picknick.
    Maya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja zum Mitnehmen sind solche Salate perfekt. Ich hab auch einen Salat mit Kirchererbsen (und Bulgur) in meinem Archiv, der ist auch genial.

      LG
      Miri

      Löschen
  2. Bohnen sind doch super! Weiß gar nicht, wie man die nicht mögen kann :-) Der Salat hört sich super an und wirklich ideal für's Büro. Wenn's dem Bauch besser geht, wird er ausprobiert :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß auch nicht, wie man Bohnen nicht mögen kann, aber es soll so Leute geben ;)

      Löschen