Freitag, 22. Juni 2012

Pistazien-Nutella

Noch Ideen für’s Sonntagsfrühstück gesucht? Nicht weiter suchen, hier ist der perfekte Brotaufstrich für Naschkatzen. Nachdem wir ja schon alle wissen, dass ich Nutella liebe und auch schon die eine oder andere Variante des leckeren Brotaufstrichs selbstgemacht habe, habe ich mich in diese Version verliebt. Weiße Schokolade und Pistazie bilden das perfekte Duo und der Aufstrich schmeckt wirklich unglaublich aromatisch, nussig und ist so cremig lecker. Da er noch dazu schnell gemacht ist, kann man ihn zusammen rühren, während die Brötchen im Ofen knusprig aufbacken und ihren wunderbaren Duft verbreiten. Frische Brötchen und dazu dieses Pistazien-weiße Schokoladen Nutella und mein Frühstück ist perfekt, euers auch?


Für das Pistazien-Nutella:
25ml Wasser
30g Zucker
20g Glukosesirup
40g Pistazien, geröstet und gehackt
1 Prise Salz
45g weiße Schokolade, geschmolzen
15g Butter
1 TL Vanilleextrakt

Für das Pistazien-weiße Schokoladen Nutella die Pistazien fein mahlen. Das geht besonders gut in einem Blitzhacker oder einer Nussmühle. Dann das Wasser mit Zucker und Glukosesirup so lange unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker auflöst. So lange köcheln lassen, bis die Flüssigkeit sirupartig ist. Die Pistazien, Salz, weiße Schokolade und Butter hinzufügen und so lange rühren, bis eine homogene Masse entsteht und die Schokolade geschmolzen ist. Den Vanilleextrakt unterrühren, etwas abkühlen lassen und genießen.

Viel Spaß beim Nachmachen und lasst es euch schmecken!

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Bin immer auf der Suche nach originellen Frühstücks-Ideen! Probiere ich sehr gerne mal aus! :)

    Liebeste Grüße!
    von penneimtopf.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja Frühstücksideen kann man nie genug haben, sonst wird's irgendwann langweilig. Mach das, probier's aus, es lohnt sich ;)

      LG
      Miri

      Löschen
  2. Witzig - hatte derlei gerade mit gesalzenen Pistazien vor... Jetzt umso mehr!
    Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit gesalzenen Pistazien schmeckt das bestimmt auch lecker. Da musst du wohl nur vorsichtig sein, dass es nicht zu salzig wird, deshalb würde gar kein zusätzliches Salz zufügen und eventuell einen Teil der Pistanzien vom Salz befreien, je nachdem wie gerne du salzig isst.

      LG
      Miri

      Löschen
  3. woah! weiße schokolade mit pistazie - das ist ja ein traum! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Manchmal werden Träume wahr ;)

      Löschen
  4. Ui, das sieht aber lecker aus. Tolle Kombination!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dane, freut mich, wenn es dir gefällt.

      LG
      Miri

      Löschen
  5. Boah, schaut das gut aus! Aber wo kriegt man denn Glukosesirup zu kaufen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Annika. Da ich das auch nicht wusste, hab ich ihn einfach selbst gemacht und zwar nach diesem Rezept:
      http://miris-kitchen.blogspot.de/2012/04/glukosesirup.html

      LG
      Miri

      Löschen
  6. Ich suche schon so lange nach solch einem Rezept! Wird ausprobiert, vielen Dank!

    AntwortenLöschen